Niederspannungsnetz

Laden Sie sich hier die Technischen Anschlussbedingungen TAB 2007 für den Anschluss an das Niederspannungsnetz (Stand Juli 2007, Ausgabe 2011) sowie die ergänzenden Merkblätter und Richtlinien herunter, die zusätzlich zu den einschlägigen Normen zu beachten sind. Beachten Sie außerdem folgende VDE|FNN-Anwendungsregeln, die Sie vom VDE-Verlag beziehen können.

VDE|FNN-Anwendungsregeln
VDE-AR-N 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz
VDE-AR-N 4102 Anschlussschränke im Freien am Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung – technische Anschlussbedingungen für den Anschluss von ortsfesten Schalt- und Steuerschränken, Zähleranschlusssäulen, Telekommunikationsanlagen und Ladestationen für Elektrofahrzeuge
VDE-AR-N 4105 Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz – technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz
VDE-AR-N 4400 Messwesen Strom (Metering Code)
VDE-AR-E 2510-2 Stationäre elektrische Energiespeichersysteme vorgesehen zum Anschluss an das Niederspannungsnetz


Hinweis: Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE|FNN ist der zuständige Ausschuss für die Erarbeitung von VDE|FNN-Anwendungsregeln und technischen Hinweisen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Übertragungs- und Verteilungsnetze.

Bei Interesse können Sie diese Anwendungsregeln unter http://www.vde.com erhalten.

Netzbetreiber-Fassungen

Die ergänzenden Netzbetreiber-Anforderungen der TEN Thüringer Energienetze zur VDE-AR-N-4105 (Ausgabe November 2018) werden derzeit erstellt.

Für die VDE|FNN-Anwendungsregel VDE-AR-N-4105 (Ausgabe November 2018) gilt eine Einführungsfrist bis zum 27.04.2019. Anschlussanlagen, die bis zu diesem Zeitpunkt in Betrieb genommen werden, können noch nach den folgenden Technischen Richtlinien errichtet werden:

Außerdem können Erzeugungsanlagen, die bis zum 30.06.2020 in Betrieb genommen werden und für die vor dem 27.04.2019

  • eine Baugenehmigung oder Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz erteilt wurde oder
  • der Anschluss an unser Netz begehrt wurde und eine Baugenehmigung oder Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz nicht erforderlich ist,

noch nach der bisherigen technischen Richtlinie VDE-AR-N 4105 (Ausgabe August 2011) errichtet werden.

Technische Anschlussbedingungen für Anschlüsse an das Niederspannungsnetz

Netzbetreiber-Fassungen

Verwendung von Cookies

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG sogenannte Cookies. Nähere Informationen, auch zur Deaktivierung von Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.