Menü

Messgeräte

gem. DVGW AB G 685, 2. Beiblatt

Die Gasabrechnung erfolgt nach den Vorgaben des DVGW-Arbeitsblattes G 685 sowie der dazugehörigen Beiblätter. Bei Letztverbrauchern, welche aufgrund der in § 24 Abs. 1 und 2 Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) festgelegten Grenzwerte bei Überschreitung mit einer registrierenden Lastgang- bzw. Zählerstandsgangmessung ausgestattet werden, beschreibt das Beiblatt 2 zur G 685 weitere Anforderungen zur Abrechnung.

Hier können Sie sich die Bedienungsanleitung Ihres Gerätes herunterladen. Diese erleichtert Ihnen das Auffinden der maßgeblichen Zählerstände, Lastgangwerte und Höchstbelastungswerte.

Downloads

Kontakt

Haben Sie Fragen zu den oben aufgeführten Messgeräten, kontaktieren Sie uns gern unter

Telefon   0361 652-3141

  • Suche
  • Kontakt
  • Service

Kontakt

Sie haben Anregungen, Fragen oder Kritik? Damit wir möglichst schnell auf Ihre Nachricht reagieren können, füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihren Daten aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Daten werden nur zum einmaligen Rückruf bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Absenden

Netzservice-Nummer

Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen auch gerne persönlich weiter.

Sie haben noch Fragen?

Telefon 03641-63-1888

Unsere Ansprechpartner

Störungsnummern

Strom:

Telefon 0361 7390-7390

Erdgas:

Telefon 0800 6861177

Aktuelle Versorgungsunterbrechungen
Ihre Daten werden nur zum einmaligen Rückruf bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.