Menü

Mess- und Steuereinrichtungen

Netzbetreiber

Der Netzbetreiber baut (selbst oder durch Dritte) zum Zwecke der Messung der vom Anlagenbetreiber(in) bezogenen und gelieferten elektrischen Energie sowie zum Anschluss von Steuerleitungen geeignete Mess- und Steuereinrichtungen in die Anschlussnehmeranlage ein und unterhält diese. Die Mess- und Steuereinrichtungen verbleiben im Eigentum des Netzbetreibers bzw. des von ihm beauftragten Dritten.

Für die vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellten Mess- und Steuereinrichtungen entrichtet der Anlagenbetreiber(in) dem Netzbetreiber jährliche Preise für den Messstellenbetrieb. Die vereinbarten Preise für den Messstellenbetrieb wird der Netzbetreiber bei Gutschrifterstellung von der Vergütung für den eingespeisten Strom absetzen.

Die jeweils gültigen Preise für den Messstellenbetrieb finden Sie in unserem veröffentlichten Preisblatt V.

Download

Fachkundiger Dritter als Messstellenbetreiber

Der Anlagenbetreiber(in) hat grundsätzlich die Möglichkeit, den Betrieb der Messeinrichtung einschließlich der Messung vom Netzbetreiber oder einer fachkundigen dritten Person vornehmen zu lassen. Hierbei sind alle Anforderungen entsprechend dem Messstellenbetriebsgesetz zu erfüllen.

Unter anderem dürfen ausschließlich geeichte Zähler mit zugehörigem gültigen Eichschein zum Einsatz kommen, auf dem die Gerätenummer des Zählers, das Bau- und Eichjahr enthalten ist und damit die Zugehörigkeit zum Zähler nachgewiesen werden kann. Weitere Informationen finden Sie im Messstellenbetriebsgesetz.

Im Übrigen verweisen wir weiterhin auf unsere technischen Mindestanforderungen an den Messstellenbetrieb:

Zum Messstellenrahmenvertrag

Bei EEG-und KWKG- Anlagen ist außerdem zu beachten:

Entsprechend § 10a EEG 2017 und § 14 Abs. 1 KWKG 2016 kann der Anlagenbetreiber den Messstellenbetrieb auch selbst übernehmen.

  • Suche
  • Kontakt
  • Service

Kontakt

Sie haben Anregungen, Fragen oder Kritik? Damit wir möglichst schnell auf Ihre Nachricht reagieren können, füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihren Daten aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Daten werden nur zum einmaligen Rückruf bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Absenden

Netzservice-Nummer

Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen auch gerne persönlich weiter.

Sie haben noch Fragen?

Telefon 03641-63-1888

Unsere Ansprechpartner

Störungsnummern

Strom:

Telefon 0361 7390-7390

Erdgas:

Telefon 0800 6861177

Aktuelle Versorgungsunterbrechungen
Ihre Daten werden nur zum einmaligen Rückruf bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.