Hochspannungsnetz

Auf dieser Seite finden Sie alle relevanten technischen Informationen, die Sie für einen Netzanschluss an das 110-kV-Netz, das Hochspannungsnetz der TEN Thüringer Energienetze, benötigen. Es gelten die VDE|FNN-Anwendungsregeln, die Sie vom VDE-Verlag beziehen können.

 VDE|FNN-Anwendungsregel
 VDE-AR-N 4120  Technische Anschlussregeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Hochspannung)

Hinweis: Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE|FNN ist der zuständige Ausschuss für die Erarbeitung von VDE|FNN-Anwendungsregeln und technischen Hinweisen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Übertragungs- und Verteilungsnetze.

Bei Interesse können Sie die Anwendungsregeln unter www.vde.com erhalten.

Netzbetreiber-Fassungen

Die ergänzenden Netzbetreiber-Anforderungen der TEN Thüringer Energienetze zur VDE-AR-N 4120:2018:11 (TAR HS) werden derzeit erstellt.

Für die VDE|FNN-Anwendungsregel VDE-AR-N-4120:2018:11 gilt eine Einführungsfrist bis zum 27.04.2019. Anschlussanlagen, die bis zu diesem Zeitpunkt in Betrieb genommen werden, können noch nach den folgenden Technischen Richtlinien errichtet werden:

Außerdem können Erzeugungsanlagen, die bis zum 30.06.2020 in Betrieb genommen werden und für sie vor dem 27.04.2019

  • eine Baugenehmigung oder Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz erteilt wurde oder
  • den Anschluss an unser Netz begehrt wurde und eine Baugenehmigung oder Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz nicht erforderlich ist,

noch nach den bisherigen technischen Richtlinien errichtet werden.

BDEW-Fassungen

Netzbetreiber-Fassungen (Stand Mai 2017)

Verwendung von Cookies

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG sogenannte Cookies. Nähere Informationen, auch zur Deaktivierung von Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.