Bild: Ein Erdgashausanschluss wird angebracht
Guido Werner/TEN

Anschlussänderung

Die Änderung eines Hausanschlusses erfordert einige Arbeitsschritte – sowohl seitens des Bauherren, als auch der TEN Thüringer Energienetze. Um eine sichere Energieversorgung gewährleisten zu können, bitten wir Sie sich und ggf. Ihren Installateur mit dem Prozess vertraut zu machen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an unsere Ansprechpartner.

In 4 Schritten Anschluss ändern

Bild: Ein kleines Spielzeughaus aus Holz auf einem Tisch, im Hintergrund schreibt eine Frau etwas auf ein Blatt Papier
oatawa/Fotolia.com

Schritt 1: Antrag senden

Zunächst benötigen wir von Ihrem Installateur einen Antrag für eine Änderung des Hausanschlusses (Formular Anmeldung Erdgas ANG). Sollten Sie sich direkt an uns wenden, dann auch gern als formloses Anschreiben.

Fügen Sie in jedem Fall bitte folgende Anlagen bei:

  • Flurkartenauszug
  • Gebäudegrundriss mit Anschlussraum und gekennzeichnetem Anschlusspunkt

In unserem AnschlussPortal können Sie Ihren Netzanschluss auch direkt online anmelden. Sie beschleunigen damit den Netzanschluss Ihrer Anlage – ohne zeitaufwändige Telefonate und Schreiben.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet technisch notwendige Cookies. Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht vollständig dargestellt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.