Bild: Opa und Enkel spielen im Keller mit einer Modelleisenbahn
Klafke/TEN

Hausanschluss

Nicht ohne Grund ist die Gasheizung die am weitesten verbreitete Heizungsart in Deutschland. Von Jahr zu Jahr steigt ihr Marktanteil, weil viele Verbraucher von den zahlreichen Vorteilen überzeugt sind.

Ihre Vorteile einer Erdgasheizung

  • kostengünstig und effizient - da Vergleich zur Ölheizung geringere Investitions- und Wartungskosten
  • sauber - dank niedrigerer Schadstoffwerte und geringerer CO2-Emissionen
  • platzsparend - da kein Lagerungstank notwendig
  • flexibel einsetzbar - kombinierbar mit anderen erneuerbaren Technologien, wie Solarthermie

Die Errichtung eines Hausanschlusses und seine Inbetriebsetzung erfordert einige Arbeitsschritte – sowohl seitens des Bauherren, als auch der TEN Thüringer Energienetze. Um eine sichere Energieversorgung gewährleisten zu können, bitten wir Sie sich und ggf. Ihren Installateur mit dem Prozess vertraut zu machen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an unsere Ansprechpartner.

In 4 Schritten zum Hausanschluss

Bild: Eine Mitarbeiterin der TEN berät einen Kunden zum Thema Hausanschluss
Guido Werner/TEN

Schritt 1: Antrag senden

Zunächst benötigen wir von Ihrem Installateur einen Antrag für den Erdgasanschluss (Formular Anmeldung Erdgas ANG). Sollten Sie sich direkt an uns wenden, dann auch gern als formloses Anschreiben.

Fügen Sie in jedem Fall bitte folgende Anlagen bei:

  • Flurkartenauszug
  • Gebäudegrundriss mit Anschlussraum und gekennzeichnetem Anschlusspunkt

In unserem AnschlussPortal können Sie Ihren Netzanschluss auch direkt online anmelden. Sie beschleunigen damit den Netzanschluss Ihrer Anlage – ohne zeitaufwändige Telefonate und Schreiben.

Jetzt Verfügbarkeit abfragen!

Verfügbarkeitscheck für Ihren Erdgashausanschluss

Holen Sie sich also Ihr Energie-Glück direkt ins Haus – mit einem eigenen Erdgashausanschluss. Liegt Ihre Adresse im Umfeld einer unserer Erdgashauptleitungen, bieten wir Ihnen diesen zu einem Pauschalpreis* an.

*Unsere Pauschalpreise steigen schrittweise für Entfernungen von 20m, 30m, 40m, 50m und 60m zur nächsten Erdgashauptleitung. Der Preis setzt sich aus der Entfernungspauschale und der benötigten Leistungsanforderung zusammen. Für die endgültige Kostenprüfung Ihres Erdgashausanschlusses benötigen wir deshalb, neben der genauen geographischen Lage, die Angabe zu Ihrer Leistungsanforderung (z.B. 30 kW).

  1. Sie führen unseren Verfügbarkeitscheck zum Erdgashausanschluss unverbindlich durch.
  2. Wir erfassen alle erforderlichen Daten und nehmen anschließend Kontakt mit Ihnen auf.
  3. Sie erhalten Ihr persönliches Angebot und erteilen uns den Auftrag.
  4. Wir koordinieren alle nötigen Baumaßnahmen.
  5. Ihre neue Heizung wird von einem Fachbetrieb installiert.
  6. Zum Abschluss wird der Gaszähler eingesetzt und es erfolgt die Freigabe durch einen unserer Servicemonteure.


Jetzt Verfügbarkeitscheck starten


Danach heißt es nur noch: Heizung an – und das neue Freihei“z“gefühl genießen!

Regionaler Netzbetrieb

Natürlich stehen Ihnen auch hier unsere Experten gern für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Sprechen Sie einfach unsere Mitarbeiter des jeweils zuständigen regionalen Netzbetrieb an und vereinbaren einen Termin.