Bild: Ein Geschäftsmann sitzt an einem Tisch mit Unterlagen und arbeitet mit seinem Smartphone
Charlie's/Fotolia.com

Netzentgelte im Elektrizitätsverteilnetz

Sie möchten die Netzentgelte im Stromnetz auf einen Blick? Hier können Sie die Preisblätter der TEN Thüringer Energienetze herunterladen.

Netzentgelte ab dem 01.01.2019

Referenzpreisblatt 2016 für vermiedene Netzentgelte

Zusätzliche Entgelte

Entgelt für Einspeisung

Mehr- und Mindermengenabrechnung

Der Netzbetreiber vergütet dem Lieferanten die Differenzmenge: Wenn die Summe der in einem Zeitraum ermittelten elektrischen Arbeit die Summe der Arbeit, die den bilanzierten Lastprofilen zugrunde gelegt wurde (ungewollte Mehrmenge), unterschreitet.

Der Netzbetreiber stellt dem Lieferanten die Differenzmenge in Rechnung: Wenn die Summe der in einem Zeitraum ermittelten elektrischen Arbeit die Summe der Arbeit, die den bilanzierten Lastprofilen zugrunde gelegt wurde (ungewollte Mindermenge), überschreitet.

Die TEN Thüringer Energienetze rechnet die Mehr-/Mindermengen mit den vom BDEW veröffentlichten Mehr-/Mindermengenpreisen ab.

Die Mehr- oder Mindermengen werden zzgl. Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe vergütet bzw. berechnet.

Konzessionsabgabe

Die Höhe der Konzessionsabgabe richtet sich nach dem Konzessionsvertrag zwischen der Gemeinde, in der sich die Entnahmestelle befindet und der TEAG Thüringer Energie AG, in Verbindung mit der Konzessionsabgabenverordnung (KAV).

Hier finden Sie die Konzessionsabgabesätze der von TEN Thüringer Energienetze versorgten Kommunen:

Historische Netzentgelte

Hier finden Sie die Netzentgelte von TEN Thüringer Energienetze, welche vor dem 01.01.2019 abrechnungsrelevant waren:

Downloads

Verwendung von Cookies

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG sogenannte Cookies. Nähere Informationen, auch zur Deaktivierung von Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.